Nach langer Zeit musste die 3. Herren wieder einmal ein Spiel verloren geben. Beim SV Ennert (aktueller Tabellenzweiter der Klasse) gab es eine 5 : 8 Niederlage. Dabei konnten die Meckenheimer Sportler das Spiel bis zum 5 : 5 absolut ausgeglichen gestalten, bevor sich die Hausherren mit 3 Erfolgen in Serie durchsetzen konnten. Trotz dieser Niederlage kann die Mannschaft mit dem bisher erreichten durchaus zufrieden sein und belegt nach Minuspunkten weiterhin den 4. Tabellenplatz.
Gut erholt von der doch deftigen Niederlage der letzten Woche, zeigte sich die 2. Mannschaft. Gegen den SV Vilich-Müldorf erreichte sie ein Remis. Ärgern kann sich die Mannschaft vielleicht über die verlorenen beiden Eingangsdoppel. Mit einem Sieg wäre dann sogar ein doppelter Punktgewinn möglich gewesen. Andererseits hatt die Mannschaft das Hinspiel mit 5 : 8 verloren, so dass das Unentschieden sicherlich als Erfolg zu werten ist.
Leider keine Chance hatte die 4. Herren gegen den BSV Roleber. Sie verlor gegen den Tabellennachbarn mit 3 : 8 und verbleibt somit im unteren Drittel der Tabelle.
Die 1. Herren scheint so langsam ins Rollen zu kommen. Am Samstag konnte sie einen weiteren klaren Erfolg gegen SSF Bonn erzielen. MIt dem 8 : 1 und einem jetzt ausgeglichenen Punkteverhältnis hat sich die Mannschaft auf den 5. Tabellenplatz vorgeschoben.